Ihre Anfrage

Wir bewegen.

Lehmann-UMT ist ein führender Hersteller kompletter umwelttechnischer Systeme, Anlagen, Sondermaschinen und Komponenten. Bereits in dritter Generation erarbeiten wir als inhabergeführtes Familienunternehmen aus dem Vogtland visionäre Lösungen für technisch hochkomplexe Herausforderungen in den strategischen Zukunftsfeldern: Filter-, Förder-, Umwelt- und Transfertechnik.

Unser Know-How

Höchste Anforderungen, Effizienz und immer kürzere Entwicklungszyklen sind wesentliche Eckpfeiler der heutigen Produktentwicklung. Dafür bietet das Lehmann-UMT Team spezialisierte Engineering-Lösungen und serienreife Industrieprodukte von höchster Qualität und Langlebigkeit. Wo auch immer mikroskopisch feine Filtermedien, große Mengen trockenes oder nasses Stückgut in Produktionsprozessen oder tonnenschwere Großgüter unter Extrembedingungen bewegt werden müssen - unsere Expertise bringt unterschiedlichste Welten zusammen.

  • lehmann umt portrait 8

    Unsere Mitarbeiter verstehen die speziellen Herausforderungen unterschiedlichster Industrien.

    Ob in Engineering, Konstruktion, Produktion oder Verwaltung - das Lehmann-UMT Team setzt seine spezifischen System- und Branchenkenntnisse passgenau ein und bietet exzellente Betreuung von der ersten Idee über den gesamten Forschungs- und Entwicklungsprozess bis zur Serienreife. Wir bewegen uns, hinterfragen Prozesse und können Anlagen und Produkte schon in der ersten Konzeptphase neu denken. Unser leistungsstarkes Technologiezentrum garantiert eine hohe Fertigungstiefe über alle Geschäftsbereiche hinweg.

    Mit Zuverlässigkeit, Perfektion und fachkundigen Experten führen wir Projekte gemeinsam mit unseren Kunden zum Erfolg. 

  • lehmann umt portrait 9

    Wir bleiben agil, neugierig und offen für aktuelle Trends und Entwicklungen.

    Bei Lehmann-UMT kommt alles aus einer Hand. Zu unseren Stärken gehört es, individuelle und kurzfristig an uns gestellte Anforderungen in ein nachhaltiges und beständiges Konzept zu bringen. Wir bleiben dabei agil, neugierig und offen für aktuelle Trends und Entwicklungen. Ob flexible Kleinserienfertigung oder branchenspezifische Hochleistungsanlagen – Wir stellen uns konsequent und schnell auf Markterfordernisse ein und schöpfen alle technischen Möglichkeiten aus. Wir sind überzeugt davon, dass bestmögliche Ergebnisse nur durch Offenheit und Transparenz entstehen. Flache Hierarchien und unser familiäres Miteinander motivieren zu Höchstleistungen. Unsere agilen Strukturen erlauben schnelle Entscheidungen, große Flexibilität, maximale Transparenz und bieten beste Voraussetzungen für nachhaltige Partnerschaften.

lehmann umt portrait 12

UMT - Umwelt, Maschinen, Technik:
In diesen Handlungsfeldern bewegen
wir unsere Welt zum Besseren.

Mit über 100 Mitarbeitern bringen wir damit auch unseren eigenen Anspruch an verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln und wirtschaftlichen Erfolg in Einklang. Wir entwickeln stets die passende Lösung, entlasten von dem Druck und dem komplexen Koordinationsaufwand der Produktentwicklung und stärken ihre Wertschöpfung nachhaltig. Mit unserer hohen modulare Systemkompetenz und unserem Blick auf langfristige Geschäftsbeziehungen werden aus Ideen gebaute Realität, von der unsere Kunden auch bei zukünftigen Herausforderungen profitieren. Dafür stehen wir vor allem mit Stabilität, Kontinuität und dem stetigen Investieren in ein zukunftsfähiges Arbeitsumfeld, das unsere Region, unsere Mitarbeiter und vor allem die Beziehungen zu unseren Geschäftspartner langfristig stärkt.

lehmann umt portrait 5

Team Geschäftsführung

Titus Lehmann (Geschäftsführer)
Katharina Büttner (Betriebsleiter)
Jonathan Gehmlich (Betriebsleiter)

v.l.n.r

  • lehmann umt portrait 3

    Lehmann-UMT gründet sich 1945 im Dorf Pöhl als Handwerks- und Reparaturbetrieb für Metallwaren
    Landmaschinenreparatur und Handel.

  • lehmann umt portrait 2

    Entwicklung und Vertrieb eigener Produkte zur Versorgungssicherung der Bevölkerung (z.B. Rübenschneider und Kartoffelquetsche) und ab 1950 Geschäftsverbindungen und enge Zusammenarbeit mit Carl Zeiss Jena.

  • lehmann umt portrait 1

    1990 Reprivatisierung des Unternehmens durch Heinz Lehmann und Generationswechsel: Hauptverantwortung durch Thilo Lehmann als geschäftsführender Gesellschafter.

Unsere Meilensteine

  • 1945 | 16.06.45: Gründung durch Heinz Lehmann, dem Großvater des heutigen Geschäftsführers
    • 2 Mitarbeiter
    • Handwerks- und Reparaturbetrieb für Metallwaren
    • Landmaschinenreparatur und Handel
    •  Entwicklung und Vertrieb eigener Produkte zur Versorgungssicherung der Bevölkerung (z. B. Rübenschneider und Kartoffelquetsche)
  • 1950 | Aufbau Geschäftsverbindung und enge Zusammenarbeit mit Carl Zeiss Jena
    • Fertigung von Spannmitteln für optische Industrie und Antrieben von Sternwartekuppeln
    • Bis heute andauernde starke Geschäftsverbindung
  • 1958 | Standortwechsel aufgrund des Talsperrenbaus im Dorf Pöhl
    • Neuer Standort: Jocketa
    • Bau der Talsperre Pöhl → Umsiedlung nach Jocketa, da Verbundenheit zu Heimat
    • Einen Tag vor Baubeginn: Absage durch staatlichen Baubetrieb
    • Heinz Lehmann lässt sich nicht unterkriegen und baut mit seinem Team in Eigenregie innerhalb kürzester Zeit
    • 30.05.1958 Aushub Fundament erste Halle
    • 30.09.1958 Einzug des Unternehmens in neue Produktionshalle
  • 1959 | 01.07.59: Umwandlung zu KG, Carl Zeiss Jena als Kommanditist
    • Fa. Heinz Lehmann KG
    • Feiern und sportlicher Teamgedanke, jährlich mindestens ein Betriebssportfest
  • 1960 | Wirtschaftlicher Aufschwung durch betriebliche Neuausrichtung
    • Geräte für Bauwesen: Gleitbauausrüstung (Heben, Senken und Schieben schwerer Lasten → »Tonnen in luftigen Höhen«), Einsatz bei Deckenhubmontage, Brückenbau, Tankbau (Geräte klettern an Stangen, Rohren, Seilen auf- und abwärts)
  • 1964 | Internationale Kontakte und Verträge
    • Teilnahme an der Messe Leipzig – Auszeichnung der ausgestellten Schwerlasthubgeräte mit der Goldmedaille der Messe Leipzig
    • Exporttätigkeit steigt (zunächst sozialistische Länder, dann BRD und weitere westliche Länder), Besucherreisen nach West und Ost
    • Heino Lehmann: Konstruktion von Spaltgeräten für Steinbrüche, Tagebau und steinverarbeitende Betriebe
  • 1968 | Auszeichnung mit goldener Medaille der Leipziger Messe für Entwicklung des Unternehmens
    • Teilnahme Leipziger Messe
    • Errichtung des neuen Firmengebäudes in Eigenleistung
  • 1972 | 16.06.72: Verstaatlichung des Unternehmens
    • Verstaatlichung im Rahmen der Verstaatlichungswelle der DDR
    • Lenkung und Planung ging an Kombinate über: anfangs → Kombinat Takraf (Tagebau-, Förder- und Krananlagen) und später → Kombinat Baumechanisierung
    • Leitung: Heinz Lehmann
  • 1990 | 16.06.90: Reprivatisierung des Unternehmens durch Heinz Lehmann
    • Generationswechsel: Hauptverantwortung durch Thilo Lehmann als geschäftsführender Gesellschafter
    • Einweihung Neubau Fertigungshalle
  • 2011 | Platz Unternehmer des Jahres (Sächsische Zeitung)
    • Titus Lehmann: neue Produktpalette: Fertigung von Edelstahlgrillgeräten (Lehmann-Edelstahlgrills), zusammen mit ausgereifter Blechfertigung und eines neuen Sortiments von Kühleremissionsaufbereitungstechnik (Alleinstellungsmerkmal)
    • Wachstumsrate bis 30 % im Jahr
    • Fertigung von Ausrüstung zur Polarforschung → Unternehmen geht neue Wege, bis zum Südpol
  • 2014 | Neue, schlanke Unternehmensstruktur
    • Markt für umwelttechnischen Biogasrecycling-Sektor bricht stark ein → Lehmann-UMT übernimmt die Mitarbeiter und Fertigungsstätte der Lehmann Maschinenbau GmbH
  • 2015 | 70 Jahre Lehmann Jocketa
    • Durch Mut, Kreativität, Zusammenhalt und Einfallsreichtum kann Lehmann-UMT stetig wachsen und der Zukunft gestärkt entgegensehen.
  • 2018 | Wachstumschampions 2018
    • Focus Wachstumschampions 2018 » als einziges vogtländisches Unternehmen in der Riege der Unternehmen mit dem stärksten Umsatzwachstum zwischen 2013 und 2016 (unter 12.000 befragten Unternehmen)
    • Nominierung von Titus Lehmann für Wettbewerb „Sachsens Unternehmer des Jahres“ (aus kreativen Ideen werden funktionierende Produkte und Geschäfte, tiefe Verwurzelung in der Region, soziale Verantwortung und soziales Handeln)

Referenz

lehmann umt projekthighlights zentralanlage wur 2

39 Hochleistungsfräszentren an zentraler Filtrations- und Späneentsorgungsanlage

20.000 Liter Emulsion pro Minute auf 10 µm fein filtrieren - Zentralanlagen der Lehmann-UMT machen das Unmögliche möglich. Die Anlage filtert Aluminiumspäne bis 10 µm sicher aus der Emulsion heraus. Das gute Filterergebnis und der trockene Filterkuchen ermöglichen es dem Kunden, die Späne wieder einzuschmelzen, zu recyceln und so die Umwelt zu schonen.

lehmann umt projekthighlights zentralanlage wur 3

 

Der eingesetzte Kompaktfilter verfügt über einen bedarfsgesteuerten Filtervliesvorschub, das heißt nur dann, wenn neues Vlies benötigt wird, zieht die Anlage dieses vollautomatisch in den Filterraum ein. Dadurch ist das Gesamtsystem sehr nachhaltig und kosteneffizient im Hinblick auf Entsorgungs-, Energie- und Folgekosten.

10.07.2024 World Biogas Expo 24 Besuchen Sie uns auf der größten Fachmesse, die ausschließlich der anaeroben Vergärung und Biogas gewidmet ist.

10.-11.07.2024,
National Exhibition Centre,
Birmingham (UK)

biogas expo 24
10.09.2024 AMB 24 Besuchen Sie uns auf dem Highlight der internationalen Metallbearbei-tungsindustrie: Produkte, Technologien, Innovationen, Dienstleistungen und Konzepte.

10.-14.09.2024,
Messe Stuttgart

amb 24
03.10.2024 Renewable Energy India Expo2024 Besuchen Sie uns auf der REI 2024. Die REI gilt als Asiens führende B2B-Messe, die sich auf Solarenergie, Windenergie, Bioenergie, Energiespeicherung und Elektrofahrzeuge sowie Ladeinfrastruktur konzentriert.

03.-05.10.2024
India Expo Cneter,
Greater Noida
india energy expo 24
12.11.2024 Energy Decentral 24 Besuchen Sie uns auf der Leitmesse für dezentrale Energieversorgung. Sie bildet die gesamte Wertschöpfungskette einer nachhaltigen Energieproduktion ab:
Ressourcen, Energieerzeugung, Smart Energy.

11.-15.11.2024,
Messe Hannover
energy dezentral 24
14.05.2024 Grinding Hub 24 Besuchen Sie uns auf dem neuen Drehkreuz und dem Treffpunkt für die Schleiftechnik - von der Branche für die Branche.

15.-17.05.2024,
Messe Stuttgart
grinding hub 24
12.03.2024 Wernesgrüner Werkzeugsymposium 2024 Besuchen Sie uns auf dem Wernesgrüner Werkzeugsymposium. Die Fachtagung für Werkzeugschleifer mit rund 200 teilnehmenden Top-Entscheidern aus der Werkzeugschleifbranche gilt als wegweisender Branchentreff mit Familiencharakter.

12.-14.03.2024
Wernesgrüner Brauerei Gutshof
wernesgruener 24
31.01.2024 Schleiftagung 2024 Besuchen Sie uns auf der Schleiftagung 2024, die unter den Schwerpunktthemen des effizienten und nachhaltigen Rund-, Flach- und Profilschleifens, den Herausforderungen durch den Klimawandel an moderne Schleifprozesse sowie des Beitrags schleiftechnischer Produkte zur Ressourcenschonung statt findet.

31.01.-01.02.2024
Stuttgart-Fellbach
schleiftagung 24

Wir gehen neue Wege. Wir entwickeln Technologien, die unsere Welt zum Besseren bewegen. Durch modulare Systemkompetenz und höchste Fachexpertise werden visionäre Ideen gebaute Realität. Überzeugen Sie sich selbst und lernen Sie uns und unser breites Produktportfolio kennen.

Gern rufen wir
Sie zurück.
Kontaktieren
Sie uns.